Scientix Kick-off Event in Brüssel und Austausch über europäische Bildungssysteme

Seit dem letzten September bin ich im MINT-Projekt Scientix. Dieser zweite Projekt-Zyklus ging Ende März zu Ende. Auch im dritten Zyklus gehöre ich wieder zum Team der Ambassadors und Deputy Ambassadors für die beteiligten Länder. Scientix wird von European Schoolnet verwaltet und von der Europäsischen Kommission und 30 Bildungsministerien finanziert.

Beim Kick-off Event zum neuen Zyklus war ich bei strahlendem Sonnenschein wieder in Brüssel. Bei diesem Event ging es vor allem um die Schulung von projektinternen und organisatorischen Sachen, Neuerungen, usw. Natürlich kam auch das Networking und der Austausch zwischen den unterschiedlichen Bildungssystemen in Europa.

Gerade dieser zweite Teil empfinde ich immer wieder als grosse Bereicherung. Kürzlich war bei uns der neue finnische Lehrplan und dessen Änderungen grossen Thema in den Medien. Mit finnischen Lehrpersonen darüber zu sprechen relativiert den Medienhype ein bisschen. Eine Primarlehrerin antwortete mir auf die Frage, wie sie diese Änderung des Lehrplans erlebt: „Um ehrlich zu sein, da gibt es keine grosse Veränderung!“ Grundsätzlich arbeiten bereits viele Lehrpersonen so. Neu wäre jedoch, dass die Integration von ICT von den Ministerien stark gepusht werde. Spannend wie die Bildungssysteme unterschiedlich wahrgenommen werden und vielleicht sollten wir uns mal die Frage stellen: Was können wir im deutschsprachigen Bildungsraum von den Skandinavischen Ländern lernen? Schlussendlich geht es allen um die Bildung und den Lerneffekt der Schülerinnen und Schüler. Aus genau diesem Grund finde ich es wichtig, dass man als Lehrperson den Blick für das grosse Ganze nicht vergisst. „Think out of the box“ der Lehrperson bringt, meiner Meinung nach, auch die entsprechenden Lernenden weiter in ihrer Entwicklung.

 

WP_20150410_007[1]

WP_20150410_010[1]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s