Digitales Detoxing und Neustart

Liebe Leser

Im letzten halben Jahr habe ich mir eine Auszeit von diversen Plattformen genommen. Jedoch nur von den Plattformen und nicht vom Thema. So war ich an Tagungen, gab Weiterbildungen, habe neue Kontakte geknüpft und las Blogbeiträge von anderen Medienpädagogen, bzw. medienaffinen Lehrpersonen.

Diese „Digital Detoxing“ kommt nicht ganz von ungefähr. Nach 8 Jahren unterrichten habe ich mich entschieden die Stelle zu wechseln, im Teilzeitpensum zu unterrichten und mich mehr medienpädagogischen Projekten (auf Freelancer-Basis) zu widmen. Der Prozess der beruflichen Veränderung wollte ich nicht digital hier festhalten und habe mich zu diesem „Digitalen Detoxing“ entschieden.
In Zukunft werde ich wieder regelmässig bloggen, twittern und interagieren. Dabei stehen weiterhin Praxis-Projekte, Tipps und Tricks aus dem Lehrer-Alltag, Tagungen und medienpädagogische IT-Projekte im Zentrum. Eure Wünsche für zukünftige Blogbeiträge, -Reihen oder Anfragen konnte ihr wie gewohnt via Kommentar oder Kontakt-Formular an mich richten.

Liebe Grüsse aus dem sommerlichen Home Office und bis bald

Nicole

Advertisements

2 Gedanken zu “Digitales Detoxing und Neustart

  1. Ein sehr guter Post, der alles ausreichend zusammen fasst. Ich habe mich damals auch durch alle Anfänger-Guides gelesen bevor ich dann nutzliche Information gefunden habe. Sowas ist äußerst hilfreich! Es ist vor allem schön zu wissen, dass alle mal klein angefangen habe. Das ist zwar eigentlich klar, aber wird gern vergessen.

    1. Danke! Ich glaube es ist immer wieder gut, wenn man zurück zu den Wurzeln geht. Es lässt einem nicht abheben und zeigt einem immer wieder die wichtigen Dinge auf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s